4. bundesweiter Theater-Wettbewerb

zu Biographien der Opfer der NS-"Euthanasie"-Verbrechen

Logo andersartig gedenken on stage mit Einsendefrist Januar 2023

 

Frist für die Einreichung der Theaterstücke 16. Januar 2026

 

Der Theaterwettbewerb andersartig gedenken on stage geht weiter! Der Förderkreis Gedenkort T4 e.V. veranstaltet bereits den 4. Jahrgang. Wollt ihr dabei sein? Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen für Schultheater und für inklusive Erwachsenen-Theater.
Der Wettbewerb wird gefördert durch die Aktion Mensch.

 

Impressum

Förderkreis Gedenkort T4 e.V.

Mierendorffstr.25, 10589 Berlin

 

Herausgeber

(Verantwortlich für den Inhalt i.S.d. § 5 TMG)

Stefan Schenck

stefan.schenck@gedenkort-t4.eu

Idee, Konzept und Durchführung

(c) andersartig gedenken on stage

Stana Schenck und Stefan Schenck

 

Redaktion

Stana Schenck 

stana.schenck(at)gedenkort-T4.eu

 

Wissenschaftliche Beratung

Robert Parzer
Robert Parzer (at)gedenkort-t4.eu

Träger

Der Träger des 2. und des 3. Jahrgangs der Theaterwettbewerbe in den Jahren 205/16 und 2021-23:

Förderkreis Gedenkort T4 e.V.

Mierendorffstr.25, 10589 Berlin

1. Vorsitzende - Irit Kulzk

 

 

Träger des 1. Jahrgangs des Theaterwettbewerb 2015/16 und des Ideenwettbewerbs  2012/13

Paritität Berlin

Schirmherrschaft 2021-2023

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung Jürgen Dusel.